Freitag, 26. Februar 2016

blühender Balkon

 der Winter will sich noch nicht verabschieden -
ich glaub, der Vollmond hat uns nochmal
die kalten Tage beschert -










unsere Straße wird neu gemacht - 
die Vorarbeiten sind im Gange - 
Leitungen werden ins Haus gelegt -
es wird gebohrt, Vorgartenblumen 
fallen zum Opfer - Verbundsteine 
wurden rausgenommen - 
dafür haben wir jetzt überall und auf
lange Zeit Berge von Matsch - freu -

also die nächsten 2 Jahre gehören dem Putzeimer -

nichtsdestotrotz wünsche ich euch ein
wunderschönes Wochenende - 
ein ganz klein wenig Sonne lugt durch den Nebel -

liebe Grüße -

Kommentare:

Emma hat gesagt…

Liebe Ruth,
bei uns ist es auch wieder ziemlich kalt geworden. Aber auf deinem Balkon blüht alles prächtig und es sieht so schön bunt aus. Da muss es doch endlich Frühling werden. Ich habe noch gar keine Frühlingsblüher gekauft. Die Nachtfröste sind doch noch ganz schön stark bei uns. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und ganz viel Geduld für eure Straßenbaustelle.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Heidi hat gesagt…

Ich brauche auch noch ein bisschen Frühling im Haus . Das Du in nächster Zeit extra Schichten beim Putzen einlegen musst ist aber auch nicht doll .
Wünsche Dir ein schönes WE
LG heidi

Mariette VandenMunckhof-Vedder hat gesagt…

Liebe Ruth,
Ja, auf FB sah ich diese Schönheiten schon. Pieter mag so gerne die Anemone aber hier werden die Zwiebel aufgefressen... So schade!
Genießt diese Frühlingspracht und noch ein schönes Wochenende.
Mariette

SchneiderHein hat gesagt…

Was, 2 Jahre sind bei Euch für die Straßenbau-Arbeiten angesetzt? Das stelle ich mir grauenvoll vor! Auf dem Weg nach BS wurde inzwischen so manche Dorfstraße grundlegend saniert, so dass ich immer wieder mal neue Umleitungen kennenlernte. Aber das war meist ein 3/4 Jahr bzw. max 1 Jahr, was schon ziemlich heftig war. Dann wünsche ich Euch gute Nerven und an schönen Gartentagen nicht allzuviel Baulärm!
LG Silke

kleiner-staudengarten hat gesagt…

Guten Morgen Ruth, so schön frühlingshaft kommt dein Balkon daher...da hast du dem Matsch schon ordentlich was entgegenzusetzen. ;-) Bei mir stehen auch die ersten Hornveilchen, ich liebe die kleinen Gesichter sehr.
Dir ein schönes Wochenende - LG Marita

Lis hat gesagt…

Liebe Ruth!

Zwei Jahre Dreck und Krach? Da beneide ich dich wirklich nicht drum und an manchen Tagen hilft dann wohl nur noch die Flucht ins nächste Gartencenter!
Auf deinem Balkon frühlingt es ja schon ganz gewaltig und ich bedauere es wieder mal total keinen Balkon zu haben.....

Schönes Wochenende

LG Lis

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

Diese Anemonen......hach, ich muss mir auch welche holen. Sooo schön!

Dreck vor der Tür, iiiihhhhgitttt. ..nicht schön :(

Ein sonniges Wochenende wünscht dir
Gaby

Gabi hat gesagt…

Liebste Ruth,
du konntest das schon alles auf den Balkon raus bringen, dafür wäre es bei uns definitiv noch viel zu kalt, brrrr.
Hach, ich weiß schon, warum ich den Frühling so sehr mag!
Das mit der Baustelle ist natürlich nicht so der Brüller, aber was will man ändern - hoffentlich geht´s schneller!
Sei so lieb gegrüßt
Gabi

Rostrose hat gesagt…

Liebe Ruth,
"die nächsten 2 Jahre gehören dem Putzeimer" klingt nicht sehr gut, aber die Blütenpracht ist auf jeden Fall ein wunderschöner Anbick und gewiss auch ein Trostpflaster... jedenfalls HOFFE ich das!
Alles Liebe
von der Traude (eben erst von der Almhütte heimgekehrt ;o))
http://rostrose.blogspot.co.at/2016/02/rezept-banana-pancake-pancake-outfit-o.html

Sunny hat gesagt…

Na wenigstens hast Du Deinen schönen Balkon noch als Rifugium.
LG Sunny

Kerstin hat gesagt…

Liebe Ruth,

jaaaaa, wir wollen auch den Frühling und bei Dir sieht es ja wirklich schon richtig frühlingshaft aus. Ich war gestern auch den ganzen Nachmittag draußen gewesen und zwei Pflänzchen habe ich dann auch gepflanzt. Nun hoffen wir, dass es langsam immer wärmer und frühlingshaft werden wird, damit die Natur erwachen kann.

Liebe Sonntagsgrüße
Kerstin

Jana hat gesagt…

Hallo Ruth. Herrlich sieht dein Balkon aus mit so vielen schönen Blümchen. Das tut gut und man muss den Frühling locken wenn er nicht kommt. Schöne erste Märzwoche wünsche ich dir, und liebe GRÜße Jana.

Frau herzhaftes hat gesagt…

Schön bunt und fröhlich sieht es bei dir auch.
Deinen Putzeimer beneide ich nicht in nächster Zeit, so alte Metalleimer eignen sich übrigens wunderbar
zu Dekozwecken....
Bei uns wird Gottseidank nur die Terrasse gemacht, da hält sich der Dreck in Grenzen !

Liebe Grüße
Manu

Nanny hat gesagt…

Liebe Ruth,
ich drück dir erstmal die Daumen, das es nicht all so schlimm wird mit dem Dreck und Lärm.
Vieleicht trösten dich deine so wunderschönen Blumen und Pflänzchen, die du immer so liebevoll in Szene setzt, etwas darüber hinweg.
Mich erfreuen jedesmal deine dekorativen Gestecke und vieles mehr.

Halte durch und liebe Grüße von
Nanny