Sonntag, 17. Mai 2015

Maifreuden

Hallo Ihr Lieben - 
ich wünsche euch einen
wunderschönen entspannten
Sonntagabend

endlich hab ich auch ein paar Maiglöckchen im Garten - freu 
wir hatten lieben Besuch

das war Muttertag


 ein wenig  Garten


wo ist denn der Knochen????


kommt gut in die neue Woche 

liebe Grüße

Kommentare:

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Ruth,
das sind wieder wunderbare Bilder.
Die Maiglöckchen mit dem Schlüssel finde ich so schön.
Und die Kuchenauswahl ist ja super lecker. Da hast Du Deine Gäste ja sehr verwöhnt.
Dir einen schönen Abend und eine gute Woche, liebe Grüße
Nicole

beate grigutsch hat gesagt…

deine kuchen!!!! da läuft mir ganz doll das wasser im munde zusammen!
maiglöckchen sind endlich auch hier aufgeblüht, so niedliche blümchen! überhaupt hast du wieder sehr liebevoll dekoriert - maiglöcken passen ja besonders gut zu deinem stil! die landschaftsbilder sind traumhaft - verrätst du welche landschaft das ist??
eine schöne woche! xxx

Kirsten M. hat gesagt…

Liebe Ruth, schöne Fotos zeigst du uns.
Maiglöckchen gedeihen bei mir noch nicht so prächtig. Deine Hunde finde ich total süß. Schön, wenn sie so beschäftigt sind:) Und deine
Heimatbilder sind ja echt urlaubsmäßig!
GLG Kirsten

MylittleWorld142-Bautagebuch142 hat gesagt…

Liebe Ruth,
ja, wir freuen uns auch auf unser "Häuschen", leider soll es die nächsten Tage in Bayern so richtig regnen, das ist natürlich etwas ungünstig. Mal schauen wie es werden wird.
Im Moment sind wir dabei die Handwerker zu koordinieren ... der Fliesenleger möchte die Türen nach dem verlegen der Fliesen, der Schreiner möchte sie vorher einsetzen. Was soll man da als Laie sagen? ;-)))
Der Mai, ja er ist eine besondere Jahreszeit ... morgen kommt unser Haus, gleichzeitig ist es der Geburtstag meiner Mama. Mein Mann meinte "ja, dann nehmen wir deine Mama auf diese Weise mit".
Liebe Grüsse
Angelika

Lis hat gesagt…

Ach was wäre ich froh wenn ich meine Maiglöckchen im Garten nur erst wieder los wäre! Sie durchwandern den halben Garten und lassen sich einfach nicht vertreiben.
Deine Kuchen sehen echt lecker aus, doch leider bin ich nicht so der große Kuchenesser!

LG Lis

Deko-Impressionen hat gesagt…

Bei euch ist genau so herrlich ländlich wie bei uns. Ich liebe das.

Schöne Einblicke sind das.

Ich habe jetzt nur noch im Kopf, dass die Libellenlarven bis zu 6 Jahren im Teich wohnen. Das ist soooo extrem lange für so kleine Tiere.

Herzliche Grüße.
Katharina

Kerstin hat gesagt…

Liebe Ruth,

ja, der Maigarten ist immer besonders :-)). Wie schön dass die Maiglöckchen bei Dir blühen, ich mag sie ja auch so gerne. Lustig ist ja der Sandkasten für das Knochenversteckspiel.

Liebe Grüße
Kerstin

Mariette VandenMunckhof-Vedder hat gesagt…

Liebe Ruth,
Entlich mal wieder lesen bei anderen Blogs, die Cashew-Kuchen kühlen ab im Ofen...
Du hast so schöne Bilder, die machen mir soviel Freude weil heir die Maiglöckchen nicht wachsen. Ich mag sie eben so gerne und auch ihren Duft.
Es sah gut aus zur Muttertag und sogar die Hünde waren glücklich.
Die Zeit geht aber viel zu schnell, in etwa einen Monat haben wir schon wieder den längsten Tag...
Ganz liebe Grüsse,
Mariette

Gabi hat gesagt…

Liebste Ruth,
deine Collagen sind wieder mal so klasse, egal ob du Kuchen oder Blümchen oder Deko für uns ablichtest, einfach herrlich anzusehen! Bei uns dürften ein paar mehr Maiglöckchen blühen, doch anscheinend gefällt es ihnen nicht so recht.
Hab noch vielen lieben Dank für die herzige "Karte" zum Muttertag, ich freu mich da immer :O)))
Feine Pfingsten und alles Liebe
Gabi

Barbara hat gesagt…

Hallo, liebe Ruth!

Melde mich gerne bei Ddir zurück aus meiner großen Blogpause, eben weil ich stets von Deinen *was es auch ist* Posts begeistert bin ;-)!

Danke auch dafür, dass Du mir einen netten "Muttertagsgruß" gesendet hast.
Stell Dir vor.... jetzt bin ich seit Februar auch noch Oma - von einem Enkelsohn - geworden, freu.

Dir und Deinen Lieben, wünsche ich noch einen gemütlichen Pfingstmontag, Barbara

Sara Mary von Buelsdorf hat gesagt…

Auch hier wieder schöne Impressionen, liebe Ruth. Besonders die Maiglöckchen haben es mir angetan, alljährlich meine Geburtstagsblumen. :-) Muttertag gehts bei uns ansonsten ein wenig spartanischer zu. Mutti konnte nicht mehr viel essen und die junge Generation legt da auch keinen Wert mehr drauf, da gibts eher Green Smoothies oder Ähnliches. Daher wurde bei uns nicht gebacken.
Die Spitzenummantelte Vase ist ja wundervoll! Hast Du eine Glasvase mit einem Spitzendeckchen umgeben? Eine Super Idee und viel viel schöner als diese käuflichen Spitzenvasen!!!

Liebe Grüße auch hier
Sara