Freitag, 24. April 2015

Gartenmarkt Oppenheim u. a.

Hallo Ihr Lieben - heute genießen wir noch
den herrlichen Sonnenschein -
dann freut sich der Garten über den kommenden Regen 

wir waren letztes Wochenende in Oppenheim/Rheinhessen -
ein wundervoller Gartenmarkt findet jedes Jahr dort
statt - das Fotografieren ist recht schwierig, weil 
unzählige Menschen diesen schönen Markt besuchen
- seht ein paar Bilder:

 Oppenheim






 dieser kleine Mann ist mir letzte Woche zugelaufen -
trotz all meiner Bemühungen konnte ich sein Heim 
nicht ausfindig machen - so hab ich ihn schweren Herzens 
ins Tierheim gebracht und hab mich so gefreut,
dass er dort von seinem Herrchen am nächsten Tag
abgeholt wurde - der kleine Schlawiner war ausgebüchst -


 unsere beiden Racker bei ihrer Lieblingsbeschäftigung


der Apfelbaum steht voll in der Blüte - herrlich 

alles Liebe für Euch


Kommentare:

MylittleWorld142-Bautagebuch142 hat gesagt…

Liebe Ruth,
mir sind auch schon des Öfteren Hunde "nachgelaufen". Mir tun die dann immer so leid. Meiner Tochter ist als Kind mal einer hinterher bis nach Hause und ins Haus rein, der war relativ groß - die hatte Panik. Als ich ihn mir genauer angesehen habe, bemerkte ich, dass der noch ganz jung ist. Der war einfach übermütig aber ganz lieb. Auch da haben wir den Besitzer gefunden. Ich verstehe gut, dass es Dir schwer fiel, den Hund ins Tierheim zu bringen. Schön, dass er wieder daheim ist.
Liebe Grüße Angelika

Kerstin hat gesagt…

Liebe Ruth,

oh Du warst ja gaaaanz nah bei mir :-)). Wir müssen nur ein paar Kilometer fahren und mit der Fähre über den Rhein schippern und sind dann direkt in Oppenheim, wenn ich das gewußt hätte, dann hätten wir uns treffen können. Herrliche Fotos hast Du uns mitgebracht. Ich stehe hier auch in den Startlöchern und möchte pflanzen und kann noch nicht, weil wir alles noch auffüllen lassen müssen. Wie gut dass der kleine Ausbüchser wieder wohl behalten Zuhause ist.

Herzliche Wochenendgrüße
Kerstin

white and vintage hat gesagt…

Liebe Ruth,
so wunderbare Bilder! So ein Gartenmarkt lässt das Herz jedes Gartenliebhabers höher schlagen.
Schön, dass das Hündchen sein Herrchen wieder gefunden hat.
Liebe Grüße,
Christine

Emma hat gesagt…

Liebe Ruth,
das war ja ein wunderschöner Gartenmarkt. Sind denn auch einige Schätzchen mit zu dir nach Hause gekommen. Ohhhh, ich hätte da bestimmt einiges gefunden.
Der kleine Schlawiner sieht ja niedlich aus. Bestimmt war es keine leichte Entscheidung für dich ihn im Tierheim anzugeben ... aber sie war richtig. So hat ihn sein Herrchen wieder gefunden. Ach, der hat sich bestimmt riesig gefreut. Und deine beiden Racker können ruhig ihre Leckerchen knabbern.
Bei uns soll es ab morgen regnen. Eigentlich schade, aber die Natur braucht den Regen dringend. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Sunny hat gesagt…

Gut,d ass der Hund wieder zu Hause ist.
Schöne Bilder hast Du uns weider eingefangen, liebe Ruth. Wir fliegen nächsten Mittwoch für ein paar Tage nach Hamburg und hoffen auf wenigstens halbwegs trockenes Wetter.
LG Sunny

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Ruth,
das war bestimmt ein schöner Tag in Oppenheim bei dem herrlichen Wetter.
Ich habe einige schöne Dinge auf Deinen Bildern entdeckt.
Hier in Koblenz ist ja im Mai die große Gartenausstellung auf Ehrenbreitstein. Da möchte ich dieses Jahr unbedingt mal hin.
Deine gelben gefüllten Tulpen sind wunderbar. Leider ist die Zeit ja fast schon vorbei.
Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
Nicole

Senna hat gesagt…

Liebe Ruth,

Gartenmarkt und Keramik - das ist nicht nur eine traumhafte, sondern auch gefährliche Kombination, die ich sehr liebe.
Danke für die schönen Bilder dazu - und die sonningen Frühlingsinspirationen :)!

Herzliche Grüße von Senna

Sara Mary © Mein Waldgarten (© Herz und Leben) hat gesagt…

Ein hübsches Städtchen ist das, liebe Ruth! So richtig malerisch. Ja, das mit den Fotos kenne ich ... viele sehen es nicht gern, wenn man in der Gegend herumknipst, sie fühlen sich fotografiert und beobachtet. Ich sehe selten jemand fotografieren bei solchen Gelegenheiten. Nur Presseleute.
Zu Gartenmärkten komme ich immer gar nicht - um die Zeit ist bei uns immer so viel anderes los. ;-)

Der kleine Kerl ist ja goldig - den hattest Du bestimmt schnell ins Herz geschlossen. Aber wie gut, daß sich sein Besitzer gemeldet hat.

Was Deinen immergrünen Wunsch betrifft, da weiß ich im Moment leider auch keinen anderen Rat, als gleich ein höheres Gewächs zu kaufen, z.B. einen Baum. Man kann ja schon relativ hohe Bäume pflanzen lassen. Das ist vielleicht die beste Lösung. Bei uns wäre das zu aufwändig, da unser Garten ja von allen Seiten einsehbar ist, sonst hätte ich es auch so gemacht am Zaun entlang zumindest ... doch wenn man nicht auf Dauer bleiben will, lohnt es einfach nicht.
Ich wünsch' Dir jedenfalls, daß Du das Richtige findest.
Bald werden ja auch die Rosen blühen, darauf freue ich mich schon ganz besonders. Von einigen Zöglingen weiß ich nun gar nicht mehr, welche das sind bzw. welche angegangen sind, welche nicht, da ich sie nicht beschriftet habe. Wollte mich einfach überraschen lassen ...

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Sara

Gabi hat gesagt…

Liebe Ruth,
solche Märkte sind doch immer wider schön zu besuchen, doch ich muss mich da in letzter Zeit immer sehr zusammenreißen ;O) Zu vieles ist einfach schon da.
Unser Apfelbaum ist gerade erst am Aufmachen, ich freu mich immer richtig darauf!
Einen schönen Sonntag noch,
herzlichst
Gabi

Anette Ulbricht hat gesagt…

Hallo Ruth,
ich liebe diese Märkte, die man nicht ohne gefüllte Taschen verlassen kann.
Am ersten Mai findet hier in der Nähre auch ein Gartenmarkt statt und ich freue mich schon darauf.
Liebe Grüße,
Anette

Mariette VandenMunckhof-Vedder hat gesagt…

Liebe Ruth,
So ein schöner Gartenmarkt und tolle Umgebung.
Bin auch sehr froh das der zugelaufener Hund sein Herrchen wiedergefunden hat! Es ist so peinlich wenn Tiere den Weg verlieren!
Eure Apfelblüten sind traumhaft schön und eure Haustieren leben im Paradis.
Ganz liebe Grüsse,
Mariette

Tinka von Tinkas Welt hat gesagt…

Hallo Ruth,
da hätten wir uns ja fast treffen können!!!!
LG
Tinka

Rostrose hat gesagt…

Liebe Ruth,
was für ein wunderschöner Markt - mich begeistern ja alle Fotos, die du von dort mitgebracht hast, aber das mit den rosa Stühlchen und dazu passenden Blüten, das wirft mich regerecht um (offensichtlich kommen bei mir erst JETZT die mädchenhaften Rosabedürfnisse so richtig raus ;o))
Wie froh bin ich, dass dein süßer 4beiniger "Gast" wieder nach Hause geholt wurde - er war aber bestimmt froh, von dir zwischendurch so lieb aufgenommen worden zu sein. Ich hatte auch mal einen "Setter-Gast". Damals lebte ich noch allein in Wien im letzten Stock eines 6stöckigen Hauses, und als ich zum Einkaufen wollte, saß dieser wunderschöne Hund oben vor der Aufzugstür. Er ließ sich von mir anlocken und sogar eine provisorische Leine umlegen, und dann wanderten wir gemeinsam in die Trafik (das ist in Ö. eine Art Zeitungskiosk), um zu fragen, ob man dort den Hund kennt. Und tatsächlich kannten die Trafikbesitzer den Hundehalter, wußten aber nicht, wo er wohnt. Sie konnten aber letztendlich den Kontakt herstellen, und so wurde mein süßer Findelhund letztendlich auch abgeholt. Ich wollte keinen Finderlohn, aber zum Dank bekam ich eine frisch gefangene Forelle :o))
Hab eine wunderschöne und entspannende neue Woche - und knuddel bitte deine Tierchen von mir!
Liebe Rostrosengrüße von der Traude
(¸.•´..¸.•´¸.•*´) ¸.•*¨) ¸.•´¸.•*´)
PS: Am 29.4. geht's aller Voraussicht nach weiter bei mir :o))

stadtgarten hat gesagt…

Liebe Ruth, wie schade, dass wir uns in Oppenheim verpasst haben! Aber es war ja auch so voll diesmal, was bei diesem herrlichen Wetter (und dem tollen Markt) ja auch kein Wunder ist. Ich kam noch gar nicht dazu meine Fotos auszuwählen und zu bloggen, denn im Moment jagt ein schönes Event das andere.... Trotz der Enge (die das Fotografieren total schwierig gemacht hat dieses Mal), hast Du aber sehr schöne Eindrücke einfangen können!
Gehst Du auch zu den offenen Gärten in Rheinhessen? Auch sehr zu empfehlen (und teilweise gibt's in manchen Gärten auch tolle Shabby-Sachen zu kaufen)
Ich wünsche Dir eine schöne Woche, liebe Grüße, Monika

SchneiderHein hat gesagt…

Liebe Ruth,
schön, dass der kleine Ausreißer auf diesem Weg wieder nach Hause kam. Aber ich kann mir gut vorstellen, wie schwer es Dir gefallen ist …

Ich wünsche Dir schöne Tage!
Ganz liebe Grüße schickt Dir
Silke

Magia da Inês hat gesagt…

✿⊱·.
Fotos super bonitas!!!

Ótimo fim de semana!
Beijinhos..·°هჱ
❤ه° ·.