Samstag, 30. August 2014

auf den Spuren der Feen und Wichtel?

 der Spätsommer lässt sich nicht verleugnen -
er bringt uns viele schöne bunte Blüten und  Früchte

 ein erster Entwurf - bin noch nicht zufrieden

 mein lieber Mann hat mir eine Nische gemacht



 am letzten Wochenende haben wir einen Ausflug
in ein Waldgebiet gemacht - ich war so fasziniert von
all dem Wurzelwerk und so manchem geheimnisvollen
Unterschlupf - wer da wohl immer wohnt?




die jetzigen Temperaturen locken uns zu weiteren
schönen Ausflügen - es gibt nun so viel zu entdecken -

habt ein schönes Wochenende und bleibt gesund -

herzlichst 

Kommentare:

Tanja hat gesagt…

Schöne Bilder sind das und vielleicht wirst du bei einem der nächsten Ausflüge erforschen wer in den kleinen Höhlen wohnt...
Hab ein wunderbares Wochenende und sei lieb gegrüßt, Tanja

Elle hat gesagt…

It's always nice to see your new post :)
Have a nice weekend!

sue hat gesagt…

Liebe Ruth,
die Nische ist seeehr schön geworden!!
Und gemütlich mit der kleinen Sitzecke
davor. Die Waldbilder sind richtig mystisch
an zuschauen.
Ganz liebe Grüße
Karin

Jana hat gesagt…

Hallo Ruth. Deine Sitznische sieht sehr schön aus da läßt es sich schön relaxen.Ja es ist Spätsommer
aber es werden noch schöne Tag folgen ganz bestimmt. Im Wald gibt es wirklich, immer was außergewöhnliches zu entdecken das ist ja gerade der Reiz.
Schönes WE auch wenn das Wetter nicht so berauschend ist,aber man muß das beste daraus machen.
Liebe GRÜße Jana.

Fines-Cottage hat gesagt…

liebe ruth,in deine herrlichen bilder,könnte man reinkrabbeln,sich in deiner gemütlichen ecke setzen und und den herrlichen wald erkunden:) liebste grüße renate

Dällerin hat gesagt…

Liebe Ruth, die Nische in der Wand sieht ganz bezaubernd aus! Gefällt mir unheimlich gut, hat er sehr gut hinbekommen. Deine Elfenbehausung sieht auch gut aus, das "Hobbitor" in weiß ist niedlich. Ich nehme an, Du wirst es weiter ausbauen.
Ja, und solche Ausflüge in den tiefen Wald ( wir haben ja auch hier genug davon) sind schön, da kann man die tollsten Sachen fotografieren und es regt die Phantasie an.
Liebe Grüße
Marita

Dekoelfe hat gesagt…

Liebe Ruth,
oh... die Sitzecke ist sehr gemütlich und die Nische nit den Engeln ist sehr schön geworden!!

Schönes WE
Liebe Grüße
Petra

Dekoelfe hat gesagt…

Liebe Ruth,
oh... die Sitzecke ist sehr gemütlich und die Nische nit den Engeln ist sehr schön geworden!!

Schönes WE
Liebe Grüße
Petra

Sunny hat gesagt…

Tolle Bäume, schöen Bilder.
Deine kleine Nische erinnert mich verdammt an den Grabstein, den ich für meine Mutter ausgesucht und bestellt habe.
Rosa Marmor.
http://i01.i.aliimg.com/photo/v0/12032359/Tea_Rose_Marble.jpg
Matt, nicht auf Glanz gebracht. Das war ihre (Haut)frabe.
Ungefähr in dieser Form. Oben allerdings nicht ganz so spitz, eher eine sanfte Biege.
http://oldantique.eu/wp-content/uploads/2012/12/bogenfenster.jpg
Und oben, mittig dann eine Nische/ein Durchbruch in angeglichener Form. Darin sitzt eine "moderne", kupferne Madonna mit einem Jesukind auf dem Schoß.
Der Steinmetz war ob dieses Auftrags ganz begeistert.
Die Inschrift ist in Komplimentärfarbe eingemeißelt und verziert. LG Sunny

Emma hat gesagt…

Liebe Ruth,
die kleine Nische ist fantastisch geworden. Ich hoffe ihr könnt dort den Spätsommer richtig geniessen.
Die Bilder von eurem Ausflug sind wunderschön. War Luna auch dabei? Sie wäre doch bestimmt auch neugierig gewesen wer alles in den kleinen Höhlen wohnt.
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Rostrose hat gesagt…

Liebe Ruth,
solch ein Ausflug ins "Feen- und Wichtelgebiet" sieht wirklich sehr verlockend aus! Bei uns war heute leider wieder mal Regen angesagt ... Ich bin neugierig, was aus deinem Entwurf wohl wird - habt ihr etwa einen Wichtel aus dem Wald mitgenommen und in eurem Garten angesiedelt? Deine Nische in der Gartenmauer macht sich auch seeehr dekorativ - großes Lob an deinen Mann!
Happy Weekend und
herzliche Samstag-Abend-Grüße,
Traude

Lis hat gesagt…

Ja wer wohnt denn da wohl? Mäuse, Käfer, Spinnen und anderes Getier, vielleicht ab und zu auch eine kleine Elfe :-)

LG Lis

Musenkuesse hat gesagt…

Meine liebe Ruth,
deine Bilder sind wieder herrlich. Der Garten wird immer schöner und dein Wunscherfüller war wieder sehr fleissig. Die Fotos aus dem Wald gefallen mir sehr ..... das war bestimmt ein Märchenwald in dem kleine Kobolde unter Wurzeln hausen und Elfen im Morgennebel auf dem feuchten Moos tanzend den Tag begrüßen.
Ganz viele liebe Grüße
Tina

Kerstin hat gesagt…

Liebe Ruth,

ja, der Herbst rückt näher, aber ich mag diese bunte Jahreszeit sehr gerne. Wie schön, dass Dir Dein Mann eine Nische in die Mauer eingearbeitet hat. Das bietet wunderbaren neuen Dekorationsideen genügend Platz :-). Herrlich sehen sie aus Deine Wurzel-Wald-Bilder.

Herzliche Abendgrüße
Kerstin

Gabi hat gesagt…

Liebe ruth,
bis ich dran denk den grünen Hafer abzuschneiden ist er schon wieder längst abgedroschen, ts,ts.
Bin ja mal weiter auf dein süßes Elfengärtlein gespannt.
Heute kommen Herbstgrüße
Gabi

Frau herzhaftes hat gesagt…

Hallo Ruth,
schön sieht es wieder bei dir aus.
War ja schon lange nicht mehr bei dir, ist auch immer schade, wenn ich nicht kommentieren kann, aber seit kurzem bei google, und schon ist es möglich. Einen schönen Ausflug habt ihr gemacht und schöne
Eindrücke mitgebracht.
Einen schönen Spätsommer
Liebe Grüße
Manu

Biggi hat gesagt…

Hallo, liebe Ruth,
ja, der Spätsommer kann sehr schön sein, wenn die Temperaturen draußen angenehm werden und die Bäume voller Früchte hängen, die Blätter sich langsam färben und man viel Freude mit den Herbstblühern haben kann ....
... und dann so eine gemütliche Niesche im Garten haben wie deine... auch deine Mooslandschaft mit den Schieferplatten finde ich ganz zauberhaft ...
Ich wünsche dir eine wunderbare Woche !
Alles Liebe,

Biggi

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Ruth,
die Draußen-Zeit ist noch nicht vorbei ;-))) und man kann die Natur in vollen Zügen genießen, dass sieht man an Deinen wunderschönen Ausflugsbildern.

Sonnige Grüße aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi