Freitag, 26. April 2013

wofür eine Makroaufnahme gut sein kan


 zunächst begrüße ich euch ganz herzlich - 
 wundervolle Sonnentage liegen hinter uns -
nun freut der Garten sich über Regen
 die Kamelie wächst schon seit über 20 Jahren in unserem 
Garten - ich bin immer wieder erstaunt, weil sie doch 
so empfindlich sein soll - im Winter wird sie mit 
Vlies abgedeckt und erfreut sich bester Gesundheit

Elfenblume

 Küchenschelle


ja und nun zu der Makroaufnahme -
ich hab ein Ästchen von unserem Mandelbäumchen
abgeschnitten für ein  Väs´chen - fotografiert -
und....
wow.... was sind denn das für kleine Bewohner??
so konnte ich dem Mandelbäumchen schnell helfen



 Luna ist so glücklich, dass sie nun jeden Tag im Garten
nach Herzenslust toben kann - wobei sie allerdings 
keinerlei Rücksicht auf Blümchen nimmt - seufz -
deshalb werden zarte Blüten geschützt...
 
vom Fenster aus blicke ich auf diesen Hang -
er hat sich in den letzten Tag ständig verändert
 
ich darf wieder 2 neue Leserinnen begrüßen:
Conny - Querbeet
und Sabine Zöllner - leider ohne Blogangabe
- herzlich willkommen -

Kinder weinen.
Narren warten.
Dumme wissen. Kleine meinen.
Weise gehen in den Garten.
Joachim Ringelnatz

In diesem Sinne viel Spaß im Garten -

ein schönes Wochenende -

liebe Grüße -