Samstag, 1. Juni 2013

Urlaub in Tirol

 hallo Ihr Lieben - wir waren ein paar herrliche
Tage in Tirol - als Kind und Jugendliche war
ich sehr oft hier und hab mich total gefreut,
alles noch einmal wieder zu sehen und Erinnerungen
aufzufrischen - wenn auch vieles nicht mehr so 
aussieht wie damals - aber... die Berge sind 
unverändert - lächel - 

oben seht ihr den Fernpass-See
 dieser schöne Brunnen steht in Imst

 der alte Bauernhof ist gleich am Anfang zur 
Rosengartenschlucht

 könnt ihr erkennen, dass die Häuser in den Fels gebaut wurden?
Das war schon vor zig Jahren so 

 die Rosengartenschlucht - nicht ganz ungefährlich
- 500 Höhenmeter Unterschied erwarten einen -
aber es ist ein Traum -


 im Pitztal haben wir einen so süßen Hund gesehen -
er kam sofort zutraulich zu uns und wollte gar nicht
mehr weg - später stellte sich heraus, dass er einem
Jäger gehört, der ihn wohl verloren hat beim Gang
auf die Jagd - der Hund wohnte einige Kilometer
entfernt - wir haben ihn zu Bekannten ins Auto gesetzt, 
damit er wohlbehalten wieder zu Hause ankommt -
er ließ sich nur von uns ins Auto setzen - am liebsten
hätte ich ihn mitgenommen -

 ist das nicht ein herrliches Dorf im Pitztal?

 die Berge haben mich früher schon beeindruckt -
mit der Seilbahn waren wir so hoch, dass dort nur
noch 0  Grad waren - brrrr - aber schöööön

beim nächsten Mal gibt es noch ein paar Bilder,
wenn es euch interessiert, schaut gerne rein 

gern begrüße ich meine neue Leserin:
Kötting...Hofmann... Stöß...Spauschus
 
nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende -

herzlichst -

Kommentare:

Jade hat gesagt…

Liebe Ruth,
wie schön, dass du so herrliche Tage genießen konntest und ich freue mich auch sehr über die Bilder aus meiner Heimat! Allerdings muss ich gestehen, dass ich die Berge am liebsten mag, wenn sie möglichst weit weg sind ;))! Obwohl in Tirol geboren und aufgewachsen mag ich es viel lieber flach! Dir noch ein herrliches Wochenende und gaaaanz liebe Grüße,

herzlichst Jade

Fines-Cottage hat gesagt…

was für beeindruckende bilder.. wunderschön. die geschichte mit dem hund ist ja herzig.schön.das er zu euch gefunden hat.liebste grüße renate

Andrea hat gesagt…

Hallo liebe Ruth,das sind ja ganz tolle Bilder,leider war ich noch nie in Tirol!Danke für´s zeigen,das Bild mit dem Schnee ist ja ganz faszinierend,obwohl ich mich ja eigentlich nach Sommer und Sonne sehne....,wünsch dir ein schönes Wochenende,lg Andrea!

Hallo liebe Ruth,ach,wie herrlich,diese Bilder aus Tirol,ich mag die Berge sehr gerne,in Tirol war ich leider noch nicht,danke für´s zeigen!Hab ein schönes Wochenende,lg Andrea!









Nicole B. hat gesagt…

Das,war bestimmt ein wunderbarer Urlaub.
Die Berge sind schon imposant. Und Imst kenne ich auch.
Ist allerdings auch schon länger her.
Freu mich auf die nächsten Bilder,
Liebe Grüße
Nicole

Emma hat gesagt…

Liebe Ruth,
einen herrlichen Urlaub habt ihr verbracht. Diese in den Fels gebauten Häuser sind ja interessant. Ein Glück das der Hund wieder zu seinem Herrchen gebracht werden konnte. Die Bilder sind großartig. Mir als Flachländer gefallen natürlich solche Bergfotos.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen
und für Luna einen Knuddler

Mariette VandenMunckhof-Vedder hat gesagt…

Liebe Ruth,
Na toll, so sehe ich auch noch mal die Strecke wo wir so oft gefahren sind hin und zurück von Nord Italien wo wir in der Gegend von Venedig wohnten und arbeiteten. Fernpass sind wir fast immer gefahren und es war schön die Gegend!
Nur wenn man 12 bis 17 Stunden fahren muss da hat man nicht die Zeit um mal dort zu bleiben.
Ich ging entweder via den Eltern in Limburg, Niederlanden zur Arbeit in Rechterfeld bei Visbek im norden Deutschlands oder zu den Eltern auf Besuch.
Ganz lieber Gruss,
Mariette

Francis hat gesagt…

Liebe Ruth,
oh sind das herrlich Bilder, da bekomme ich gleich Lust auf eine Urlaubsreise in die Berge! Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag, hier regnet und stürmt es fürchterlich! Grimma steht schon wieder kurz vor der Evakuierung, dort war es doch 2002 schon besonders schlimm;-((
Liebe Grüße
Marion

Katharina hat gesagt…

Ich liebe Tirol. Früher wollte ich mal einen Tiroler heiraten. :o)

Liebe Grüße.
Katharina

Nanny hat gesagt…

Liebe Ruth,
wunderschöne, beeindruckende Bilder von Tirol. Ich war auch schon einige male in Tirol und Süd-Tirol. Eine herrliche Landschaft und die Berge. Ich habe letztes Jahr eine Hüttentour gemacht...Pinnistal. Es war sehr anstrengend aber auch soo schön und Erfahrungsreich.

Einen schönen Sonntag wünscht dir

Nanny

dancing-muffin hat gesagt…

Liebe Ruth,
was für schöne Eindrücke du festgehalten hast ,Danke dfür!
Du hattest bestimmt eine schöne Zeit,das gönn ich dir.
Ist ein schönes Fleckchen Erde.
Hättest du mal das Hündchen "eingepackt"anstatt das es ein Jagdhund Dasein fristet ,SCHMUNZEL!
Liebe Sonnntagjuni Grüße,
Ulli

Gabi hat gesagt…

Liebe Ruth,
ja die Mädels waren selber echt stolz wie Oskar (die Mama auch)
Acu wirhaben das Pfingstwochenende in Tirol verbracht, hatten sogar Glück mit dem Wetter, aber was jetzt gerade los ist, lässt sich kaum beschreiben, Dauerregen (= Güsse!)beinahe ununterbrochen den dritten Tag :O(
Sei lieb gegrüßt,
bis dann
Gabi

Kerstin hat gesagt…

Liebe Ruth,

oh, das kommt mir alles so bekannt und vetraut vor. Wir waren ein paar Mal zum Schifahren im Pitztal. Das ist einfach so schön dort. Einfach urig und gemütlich. Ich freu mich dass Ihr die Tage dort geniessen konntet. Ich freu mich auch mal Bilder von dort ohne Schnee zu sehen.

Viele liebe Sonntagsgrüße

Kerstin

Katharina hat gesagt…

Hihi, ja bin ich. Probiers aus. :0)

Einen schönen Abend.
Katharina

Rostrose hat gesagt…

Liebe Ruth,
was für eine wunderschöne Gegend, ich kann gut verstehen, dass es dir dort rundum gefallen hat - trotz großer Höhenunterschiede und 0 Grad :o)) Die Häuser, die aus (oder in) den Felsen zu wachsen scheinen, sind ein seltsamer Anblick... Würde mich interessieren, wie man sich IN solch einem Haus fühlt, mit dem Wissen, dass quasi ein ganzer Berg darauf ruht... Rührend die Geschichte von dem Hund - er hat sich wohl ebenso in euch vernarrt wie umgekehrt :o)
Ganz ganz herzliche Grüße, und vielen Dank für deine lieben Zeilen und deine guten Wünsche für meinen neuen Job! Alles Liebe - und gib bitte deinen Tierchen herzhafte Streicheleinheiten von mir!
♥♥♥ Traude ♥♥♥

vintage-rose Cottage hat gesagt…

Halloliebe Ruth,die Bilder sind klasse und ich mag die Landschaft so.Sie hat so etwas urwüchsiges.Tolle Impressionen,liebste Grüsse Belinda

Christine hat gesagt…

Hallo Ruth ,
sehr schöne Bilder aus eurem Urlaub hast du mitgebracht . Kann mir gut vorstellen , dass du schon als Kind von der Gegend beeindruckt warst .
Diese Häuser im Fels sehen schon gewaltig aus , nur ob ich darin gerne wohnen möchte , ??? Gerade bei diesm Sintflutartigen Regen der letzten Tage , ....
Gut zu lesen , dass der Hund durch euch wieder zu seinem Besitzer kam , er hat wohl gespürt an wen er sich wenden muss um Hilfe zu bekommen !!!!!
Ich wünsche dir nun eine schöne , hoffentlich trockene & sonnige Woche -
ich bin gerade mit dem Läpi auf Verandanien & geniesse die Sonne ... wurde ja auch dringend Zeit .
Liebste Grüße ,
Christine

Lavendelhaus hat gesagt…

Eine tolle Landschaft zum Wandern.
Danke für die schönen Urlaubsbilder.
Liebe Grüße
Bianca

Herz und Leben 2 hat gesagt…

Wahnsinn, wie man die Häuser in den Fels gebaut hat! Überhaupt, all die vielen Steine, das wäre was für mich! :-)
Oh, und Schnee lag auch noch!
Wunderbare Impressionen ...

vintage-rose Cottage hat gesagt…

Hallo liebe Ruth ,och wie schadeeeeee,aber ich verstehe das und werde auch an Dich denken!!!!DasWetter soll ja shcön werden und ich wünsche Dir einen ganz bezaubernden Tag! Liebste Grüsse belinda