Montag, 28. Mai 2012

Eine große Stimme verstummt - Robin Gibb (Bee Gees)

.
in Glanzzeiten 










.
vom Krebs gezeichnet
wurde er nun erlöst -
ich wünsche ihm den ewigen Frieden -

ich habe seine Stimme geliebt -

Ruth

Fotos aus dem Internet

Kommentare:

Stephie hat gesagt…

Hallo Ruth,
ja das war eine richtig traurige Nachricht in der letzten Woche. Hab die BeeGees auch immer geliebt. Jetzt ist von den 4 Brüdern nur noch einer übrig.
Liebe Grüße
Stephie

AngiLovesBlue hat gesagt…

Liebe Ruth,
ich bin auch traurig, ich habe sie immer geliebt die BeeGees und liebe sie immer noch, besonders die Musik, auch wenn nur noch einer da ist. Schade.

Angi

Barbara hat gesagt…

Liebe Ruth,
ein schöner Gedenkpost...Ich mochte ihn und seine Brüder auch sehr!
Liebe Grüße,
Barbara

Mariette VandenMunckhof-Vedder hat gesagt…

Liebe Ruth,

Ja, ja auch ich habe seine Stimme und die von seinen Brüdern geliebt... Die Mutter lebt noch und es muss sehr hart sein um ein dritter Sohn zu verlieren. Andy starb an Cocain overdose... und Robin litt an Krebs. Es ist schwer um ein geliebter so sterben zu sehn.
Lieber Gruss,

Mariette

BirgitW. hat gesagt…

liebe Ruth,

Deine Wertschätzung für den verstorbenen Robin Gibb teile ich - auch ich mochte die Musik der Bee Gees sehr gerne - und mag sie noch immer.

Den Bildern kann man ansehen, welches Leid der Verstorbene ertragen musste, Er wird auf die Erlösung gewartet haben.

Herzliche Grüße schickt Dir Birgit

Herz-und-Leben hat gesagt…

Ohje, liebe Ruth, er sah aber wirklich schon sehr schlecht aus!
Die Bee Gees gehörten auch zu meinen Lieblingen! Saturday Night Fever ... das war eine wunderschöne Zeit!
Ich wünsch' ihm auch ewigen Frieden!

Danke für Deine lieben Zeilen in meinem Waldgartenblog. Das mit den Rosen geht wirklich einfacher, als ich gedacht hätte. Die beste Zeit für Stecklinge/Risslinge ist jetzt bis Juni. Später geht es soweit ich weiß, gar nicht mehr.
Ich hab' sie einfach in einen Topf mit magerer Erde gesteckt und ab und an gegossen. Im Garten lieber im Schatten!

Ich wünsch' Dir viel Erfolg, solltest Du es ausprobieren und noch einen schönen Pfingstmontagabend.

Alles Liebe
Sara

RosIna´s Allerlei hat gesagt…

Liebe Ruth,ich bin auch tief traurig !!Die Bee Gees waren immer "meine" Band.Es war für ihn aber die rlösung.LG Ina

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ruth
Auch mich hat's traurig gestimmt... Die Bee Gees habe ich auch immer gerne gehört. Ein schöner Gedenkpost hast Du da geschrieben.
Eine sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

herzkram hat gesagt…

Ja, jetzt ist nur noch Barry da. Der aber war mir immer der liebste.
"Jive Talking" habe ich so oft gehört, dass meine Eltern fast verzweifelt wären.:-)
LG
Sissi

Fines-Cottage hat gesagt…

liebe ruth, die musik der bee gees, hat viele von uns, wie auch mich durch die jugendzeit begleitet,die musik wird für immer bleiben und die erinnerungen!

lg renate

diggibird hat gesagt…

Liebe Ruth,
Ja, mit Robin Gibbs ist eine grossartige Stimme für immer verstummt. Sein Lied Julienne ist eines meiner liebsten Songs. Ich bin mit den Liedern der Bee Gees gross geworden.
Danke für deinen lieben Kommentar bei mir. Du hast dafür ein gutes Deko Händchen was mir dafür manchmal fehlt ;-)).
GllG
Hanni

Eve hat gesagt…

Liebste Ruth,

da war es nur noch einer.... das Schöne ist aber, dass ihre Musik bleiben wird und damit haben sie der Menschheit ein schönes Geschenk gemacht.

Danke auch für Deine Lobhuddelei zu meiner Renovierung, die ja noch lange nicht abgeschlossen ist...

Ich verstehe ÜBERHAUPT nicht, weswegen Dein Mann sich verkrümelt hat. Tapezieren und Treppe lackieren ist doch DER Feiertagsbrüller schlechthin, oder etwa nich ?

Zumindest hinterher hat sich die ganze Schufterei gelohnt...

Ich wünsche Dir einen gemütlichen und wundervollen Abend !

Eve

sunstorm hat gesagt…

Ich bin zwar etwas zu Jung, um die Bee Gees "aktuell" gehört zu haben, aber natürlich gilt gerade Robin Gibb in "musikaffinen Kreisen" als gesetzter Künstler und ist mir daher nicht nur vom Namen her ein begriff. Die "Einschläge" kommen in der Tat immer näher. In den letzten paar Jahren ist ein ganzer Schwung mir wichtiger Künstler verstorben.

Ich wünsche Dir eine gute Zeit
LG Sunny

Chrissy hat gesagt…

Liebe Ruth,

ja wir alle, die seine Stimme gekannt und gemocht haben werden ihn sehr vermissen.

Das du Rei hergegeben hast kann dir nur schwer gefallen sein, ich weiß wie sehr du dagegen gekämpft hast. Manchesmal ist es eben einfach nicht möglich. Ein Tier kann nun mal nicht sagen woran es liegt.

Es ist schön das du einen guten Platz gefunden hast.

Alles Liebe Christine

Bjoerndalen hat gesagt…

Liebe Ruth,
oh ja, ich habe auch einen Schrecken bekommen, als ich die Nachricht gelesen habe. Ich mochte die Musik der Bee Gees sehr....war ja meine Zeit :0).
Viele liebe Grüße Barbara

Biggi hat gesagt…

Hallo, Ruth,
auch ich kenne die Bee Gees noch aus meiner Jugendzeit. Und das "Saved by the bell " von Robin Gibb habe ich schrecklich gern gehört ...
Mit dieser Gruppe sind echte Könner
und Lyriker verloren gegangen ...

LG Biggi

Karolina , Krystyna , Klara ♥ hat gesagt…

Sehr schöne und interessante Blogs. Grüße aus Polen ;))