Freitag, 19. Februar 2010

Fellnasen und Deko

das war Logan im Tierheim vor 4 1/2 Jahren


und so ängstlich kam Rei damals zu uns


komm ich hier nochmal raus?



heute ist es bei uns sogar 9 Grad warm -
der Schnee schmilzt so langsam weg -



diese alten Bücher habe ich "geerbt"





Es geht auf jeden Fall aufwärts -
man riecht das Frühjahr förmlich -
die Vögel pfeifen munter -
ein schönes Wochenende euch allen -
genießen wir jeden Sonnenstrahl -
herzliche Grüße - Ruth

Kommentare:

Gabi hat gesagt…

Liebe Ruth,
schön, dass es solche Menschen wie dich gibt, und die beiden süßen bei dir Unterschlupf bekommen haben.
Von Sonnenstrahlen ist heute bei uns noch nichts zu sehen, aber ich gebe die hoffnung nicht auf ;o)
die Fresien sind ja zu schön.
Alles Liebe Gabi

rosenresli hat gesagt…

Liebe Ruth,

Logans Foto geht mir sehr ans Herz. Er sieht so arm, einsam, traurig und auch kränklich aus. Kein Vergleich zu dem heutigen Logan. Da hast Du wirklich ein Wunder vollbracht. Daß es ihm heute so gut geht und er geliebt wird, freut mich sehr. Bin heute sowieso sehr traurig und auch am weinen, wegen einem unserer Bewohner. Ein sehr unglücklicher alter Mann, zu dem wir keinen Weg mehr finden, der uns nicht zuläßt, nur völlig ablehnt. Die Konsequenz daraus ist, daß er nun in die Psychiatrie kommt und alle unsere wirklich gut gemeinten Bemühungen um ihn völlig vergeblich waren. Es ist keine Pflege mehr möglich, weil er nur schreit, schlägt, tritt und spuckt. Wir haben eine Fürsorgepflicht und das ist bei ihm nicht mehr möglich, er hat sich absolut verschlossen und lehnt sogar Essen ab. Es tut mir sehr weh, ihn so zu sehen und absolut nichts tun zu können.
Für Logan und Rei bist Du ein rettender Engel -- für den alten Mann kann ich gar nichts tun.

Sehr traurige Grüße,
rosenresli

evcilik hat gesagt…

Hallo liebe Ruth,deine logan kukt sehr traurig hinter dem tür,der hat viel glück,dass er mit dir getreffen hat..
Deine decoideen sind sehr hübsch und die alte bücher siehst traumhaft schön aus.
liebe grüsse,İjlal.

Mses Bumblebee hat gesagt…

Genau, der Frühling lässt gaaanz langsam und sachte einen Hauch blaues Band flattern- aber wir dürfen uns nicht täuschen lassen.... es könnte nochmals anders kommen! Doch die Tendenz geht hin zu wärmeren Tagen.....
Dein Logan ist ja ein Süsser, und Glück hat er gehabt, bei euch ein Plätzchen zu finden! Wenn ich an all die vielen Tiere denke, die ihr Leben im Tierheim fristen; trotz aller Bemühungen des Personals dort ist es halt doch nicht das selbe wie ein Zuhause bei Menschen, die sich wirklich liebevoll um ihre 4beinigen Mitbewohner kümmern können!
Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende und sende dir herzlichste Grüsse,
ANDREA

Sandra hat gesagt…

Liebe Ruth,
mein Timmy hat auch so ängstlich geschaut.
Ich freue mich sehr über das Wetter, bald kommt der Frühling ;-)))
Allerliebste Grüße Sandra

jade hat gesagt…

Liebste Ruth,
welch ein Glück, dass die zwei Mäuse so ein wundervolles Zuhause bekommen haben.......mir bricht es immer das Herz, wenn ich so arme Tiere sehe!!!! Unsere Katie kommt auch aus dem Tierheim und hatte ein sehr schlimmes Schicksal - sie war auch so voller Panik und überhaupt nicht an Menschen gewöhnt, aber nachdem ich sehr viel Geduld aufgebracht habe, ist sie nun unser aller Sonnenschein und sowas von kuschlig und anhänglich (sie ist mein kleines Baby;)) - sie schläft grade neben mir!

Ein gemütliches Wochenende (hier schüttet es und es ist kalt und windig), allerliebste Grüße, herzlichst Jade

Kerstin hat gesagt…

Liebe Ruth,
wie schön das die zwei Samtpfoten bei dir ein neues Zuhause gefunden haben !
Vogelgezwitschwer hab ich heute auch schon gehört.. ,obwohl es bei uns heute Nachmittag wieder geschneit hat. Na lassen wir uns überraschen.
LG und ein schönes Wochenende
kerstin

Bab's hat gesagt…

...heute sah ich bei meinem Spaziergang durch unseren Park,
wie die Elstern fleißig mit kleinen Ästen/Reiser bemüht sind ihre Nester zu bauen...fotografieren war für mich unmöglich, die flogen zu hoch *lach*!!

Wünsche Dir ebenfalls ein gemütliches Wochenende!
Babs

Lis hat gesagt…

Ihr habt Sonne? Hier regnet es, dafür ist jetzt zum Glück der Schnee fast weggespült worden!
Bei eurem Logan hätte ich es auch nicht übers Herz gebracht ihn im Tierheim zu lassen. Wer kann bei so traurigen Augen schon wiederstehen!? Ich könnte es nicht, obwohl ich mir geschworen habe dass nach Leo keine Katze mehr ins Haus kommt. Ich bin seit meinem ersten Atemzug von Tieren umgeben gewesen, irgendwann möchte ich auch mal in Urlaub gehen, ohne dass ich immer erst einen Tiersitter fragen muss ob er sich kümmern kann.

Schönes Wochenende

LG Lis

Jana hat gesagt…

Hi Ruth.
Hast deine Kätzchen ja gut gepflegt,so schön wie sie heute
aussehen.Deine silbernen Herzen
sind ja eine Augenweide.
Wünsche dir ein schönes kreatives Wochenende.Viele liebe Grüße Jana

Musenkuesse hat gesagt…

Liebe Ruth, ich freue mich auch, daß wir nun den Schnee so schnell losgeworden sind. Hier und da liegen zwar noch klägliche Häufchen, aber auch die werden sich bald auflösen. Deine zwei Stubentiger hatten das riesengroße Glück, daß du ihnen über den Weg gelaufen bist und ihnen heute ein wunderschönes Zuhause bietest mit allem was ein Katzenherz erfreut!!!!

Viele liebe Grüße
und ein schönes Wochenende
für Dich!
Tina

Tanja hat gesagt…

Ich bin auch dafür das jetzt der Frühling einkehrt! Obwohl ich den Schnee ja Liebe. Hab zum Burzeltag ein neues Fahrrad bekommen, und das will ausgeführt werden.
Dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Tanja

Luna hat gesagt…

Liebe Ruth, Deine Mäusleingeschichte ist ja wunderbar ausgegangen.
Leider werde ich das Mäuslein im Gartenhausabstellraum nicht so leicht finden, es sei denn, sie wäre....
Mein Mann droht mit Gift oder Fallen.
Ich weiß ja nicht, vielleicht sind es auch mehrere. Und wenn die dann Nachwuchs haben....
Danke für Deine so netten Worte.
Deine Fotos sind wieder wunderbar.
Als wir vor vielen Jahren unseren Felix aus dem Tierschutzhaus geholt haben, war er auch ein Armer.
Es stellte sich sogar heraus, daß er ein Van-Kater, also ein Rassekater war.
Lange Jahre hat er und später sein kleiner Kollege Maxi, Hauskater, der von einem Bauern erschlagen hätte werden sollen, bei uns Familienmitglieder.
Gestorben sind beide innert einer Woche hintereinander, leider, an Nierenversagen.
Dann kamen zum ersten Mal viele Jahre ohne Tiere.(denn zumindest Vogel hatten wir immer einen....auch einen echten...;D).
Und seit 6 Jahren haben wir unser Paulchen.

Dein Foto, das Letzte, das Medaillon neben den Herzen, das ist wunderwunderschön!!!!!!!

Ich wünsche Dir einen schönen Wochenendstart...lG Luna

My home hat gesagt…

Liebe Ruth,
was sieht Logan erbärmlich aus im Tierheim. Ich hätte ihn auch mitgenommen. Wie gut, dass er zu Dir gekommen ist und ein liebes Zuhause gefunden hat!!!Logan und auch Rei haben es Dir mit Sicherheit schon hunderttausendmal gedankt!!!!!
Bei uns war es heute auch richtig schön warm. Ich genieße es und habe mit Kira einen langen Spaziergang gemacht. Man blüht richtig auf!!!
Deine Blumendeko ist wunderschön und die alten Bücher sind wirkliche Schätze. Du wirst sie mit Sicherheit in Ehren halten!!!
Ich wünsche Dir bzw. Euch ein richtig schönes Wochenende und ganz liebe Grüße Barbara

Sonja hat gesagt…

Liebe Ruth,

was für ein Segen, dass es Menschen wie Dich gibt. So ein wunderbares Zuhause ist für so arme Tierchen ein Geschenk des Himmels.
Wären mein Mann und ich nicht voll berufstätig, hätten wir sicherlich auch schon das ein oder andere Kätzchen :-) und für uns wäre auch klar, dass wir auf jeden Fall ein Tierchen aus dem Heim nehmen würden...vielleicht einmal später.

Danke für Deine wunderschönen Frühlingsbilder, auch bei uns taut es endlich, der Frühling kann kommen :-)

Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende... genieß die frühlingsfrische Luft.

Alles Liebe und bis bald,
Sonja

Chrissy hat gesagt…

Liebe Ruth,
Katzen bringen sich ja oft in Situationen wo sie nicht mehr wirklich rausfinden... gings denn dann auch raus? :-)
Felix verheddert sich total gerne in meinen Gardinen, dann miaut er ganz jämmerlich weil er natürlich noch mehr anzieht mit seiner Pfote und es dann noch mehr ziept.

Warm ist es bei uns auch. Ganze 5 Grad hats. Aber schön ist was anderes. Vormittags hatten wir Schneeregen und es ist nasskalt, also irgendwie doch kalt.

Ich hoffe es geht dir gesundheitlich gut? Schwiegermami hat demnächst ihre OP vor sich. Unser Nachbar wurde diese Woche mit Blaulicht abgeholt. Bakterien im Blut. Mittlerweile liegt er im künstlichen Tiefschlaf. Geht ihm gar nicht gut :-(
Ach irgendwie bin ich froh das ich gesundheitlich so gut auf der Höhe bin. Meistens bin ich nur müde, schätze aber das kommt vom frühen Aufstehen um alles vom Tag unter zu bringen.

Wünsch dir noch ein schönes restliches (sonniges) Wochenende.
Alles Liebe Christine

Glennis hat gesagt…

Dear Ruth my thanks for the special money butterfly you created for me. I love it, your a special lady. Glennis.

Birgit hat gesagt…

Liebe Ruth,
mein Herz schmerzt mir, wenn ich den kleinen Logan so hinter den Gittern sehe. Ich freue mich so sehr, dass er und Rei ein solch schönes und behagliches Heim bei Dir gefunden haben.
Dir und den kleinen Pelzen wünsche ich einen schönen Sonntag.
Ganz herzliche Grüße
Birgit

Susan hat gesagt…

Ruth, Ich habe Sie gefunden an Glennis' blog. Ich kommt wieder zuruck. I hope you will visit me also in Florida, USA. Alles gutes. Susan

LENNU hat gesagt…

Hei Ruth!
Cute Logan! Your old books are treasures.
Lovely next week my friend.
Warm greetings, Lennu

Susan hat gesagt…

Ruth, wunderbar. Sie haben mich gescrieben! Wir wohnen fur eines Jahr in Heidelberg..1968-69. Meine uhr gross eltern kamme aus Hessen in 1854. Die Sprache ist noch etwas mit mir. Susan

Solveig hat gesagt…

Thank you for your nice words in my blog:o)
What lovely books you have inherited. They gives me the right nostalgic feeling:o))
Have a wonderful week, my friend!
Hugs Solveig

Les Cotrions hat gesagt…

Funny photos of your beautiful cats Ruth! We had a sunny day too and I spent all the week end outdoor! I need air after this long winter!
A nice new week to you!
Vale

Brigitte hat gesagt…

Liebe Ruth,
in der riesigen Welt der blogger habe ich Dich gefunden! Deine Bilder sind wunderschön und es spricht mich total an was Du machst und wie. Bei Dir werde ich jetzt öfter sein!
Wünsche Dir einen wunderschönen Tag
und ganz liebe Grüsse
Brigitte

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Ruth
gut das es solche Menschen wie dich gibt,die ein Herz für verlassene Tiere haben,unser Finerl war auch halb verhungert und am Bein verletzt als wir sie gefunden haben u. sie ist jetzt ein kleiner Frechdachs geworden dem niemand böse sein kann...
ganz liebe Grüße...Petra