Freitag, 13. November 2009

weiß und silber - und Igelfamilie

diesen Buchstaben habe ich von
DaWanda hab mal ein bißchen am PC mit
Schriften gewerkelt -


und ein wenig "Silber" zusammengestellt -

diese Holzschachtel habe ich für
mich gemacht -


meine 3 Glasglocken -
nicht einfach zu fotografieren -



die Rose ist aus Holz -

nun zu "unserer" Igelfamilie:
ich war so überrascht und glücklich, als ein
Igel unseren Garten als Heim auserwählt hatte -
dann entdeckte ich die Jungen (3 Stück) -
sie waren zuerst so winzig und süß - dann
hatten auch sie Mut und kamen mit Mama
allabendlich zum Essen (Katzenfutter und Rührei) -
ich fand es so lieb, immer wenn ich an den
Teller geklopft habe, kamen sie aus ihrer Höhle -
das eine Junge war ein kleiner Vielfraß, er setzte sich
mitten ins Futter rein -
wenn ihr das Bild vergrößert, könnt ihr ihn sehen -

mein Mann hat dann auf meinen Wunsch hin
eine Igelburg (unten rechts) gebaut - wurde sofort
angenommen - später hat er noch 2 richtige
Igelbauten gemacht mit Windschutz (und Katzen-
schutz) - ich habe eine Futterstelle gebaut -
dann waren sie weg bis auf einen - und später
war auch er weg - schade - nun hoffe ich, dass die
Igelhäuser wieder mal besetzt werden.

Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende -
liebe Grüße - Ruth

Kommentare:

Elle hat gesagt…

Ruth, what a fabulous things! I love the letter R and a little heart with an old picture, and decoriations under the glass!
Everything is so nice!
Greetings :)
Elle

Gabi hat gesagt…

Ach liebe Ruth,
wie hast Du wieder alles so liebevoll bis ins letzte Detail dekoriert - ein Teil schöner als das andere. Voller stolz habe ich vor zehn Tagen eine Glasglocke mit nach Hause genommen und noch gar nicht dekoriert, da wird´s höchste Zeit, und so schöne Spitzen hätte ich ja noch vom letzten Flohmarkt. ;o)
Die Igelfamilie ist ja zu herzig. Meine jüngste Tochter nimmt gerade den Igel in der Schule durch, ich werde nachher mal Deine Fotos ausdrucken, ich darf doch ???
Ja so eine tolle Hütte wartet gerade darauf, wieder neu bezogen zu werden.
Hab ein ganz tolles, gemütliches Wochenende - herzlichst Gabi

Weißer Vintagezauber hat gesagt…

Hallo liebe Ruth,
tolle Silbersachen hast du .....und das Jesusbildchen ist auch so schön.
Nun zu deiner Igelfamile.Die hatten sich aber ein schönes Plätzchen ausgesucht...und wurden auch bestens versorgt.Wie süß wenn du auf den Teller geklopft hast das sie dann herauskamen..das hätte ich zu gerne gesehen.
Ganz liebe Grüße und mach´s gut,
Elke.

Tanja's Home and Garden hat gesagt…

...och Gott sind die putzig. Hihi mitten im Teller, wie süß. Deine Sachen sind auch super schön. So schön gemütlich alles. Wünsche dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Tanja

jade hat gesagt…

Liebe Ruth,
was für wunderschöne Bilder - bei dir sieht es ja schon richtig festlich aus!!!! Und das mit der Igelfamilie find ich auch total süß - wir hatten letztes Jahr auch ein Igelbaby im Garten (voller Zecken und Flöhe) und da er nur 200 Gramm gewogen hat, hab ich ihn zur Tierärztin gebracht, wo er mit einigen weiteren jungen Igeln aufgepäppelt und später wieder ausgewildert wurde. Die sind sooo süß und es ist ganz wichtig, dass sie in den Gärten überwintern können bzw. versorgt werden, wenn sie zu leicht dafür sind! Wie schön, dass dein Mann so einen tollen Unterschlupf gebaut hat!!!!

Ein wundervolles Wochenende, Küsschen an die beiden Süßen ;)) und GLG, herzlichst Jade

Deko Flair hat gesagt…

Oh wieder so schöne Dinge; ich finde Glashauben auch so wunderbar. Das mit der Igelfamilie ist ja süß ! LG Sabrina

rosenresli hat gesagt…

Liebe Ruth,

lieben Dank für Deinen Kommentar - ich blogge weil es mir Freude macht und bin von solchen Reaktionen wie dem anonymen Kommentar schon etwas enttäuscht.

Die Igelfamilie ist zuckersüß und der Kleine im Teller einfach göttlich! Habe immer große Laubhaufen im Garten gemacht und die wurden von den Igeln auch gerne als Unterschlupf genommen. Mein Zorro hat kürzlich abends einen jungen Igel gestellt und der Igel wurde richtig böse, fauchte und erhob sich so weit er konnte. Zorro fand ihn sehr interessant, aber ich habe ihn dann natürlich gleich weggenommen, denn ich wollte ja nicht, daß der Igel sich ängstigt.
Deine Dekosachen sind wieder wunderschön, vor allem der Buchstabe und das kleine Heiligenbildchen, aber die anderen Sachen gefallen mir auch wieder sehr.

Ganz liebe Grüße,
rosenresli

Glennis hat gesagt…

I like your story of the visit from hedgehogs to your garden. We also used to have them regularly visiting our old house, but we didn't actually feed them. they lived on snails from my garden, so were very useful.

Agnes D. hat gesagt…

Hallo Ruth,
da hast Du wieder schöne Sachen gebastelt, und auch gleich alles so schön in Szene gesetzt. Ich hoffe ich komme diese Wochenende zum Basteln.
Deine Wintergäste sind ja süss. Ich hoffe sie kommen gut durch den Winter.

Liebe Grüße
Agnes D.

Meine Engel hat gesagt…

Hallo liebe Ruth,
Dein Mann kennt sich aus? Ja, der Leuchter ist aus Messing und als ich ihn feucht gesäubert habe, waren die Tücher alle orange - Nikotin *brrr* Ich habe den Leuchter mit normaler weißer Wandfarbe gestrichen, sieht total super aus, nicht so *fein* wie bei Lack ... nützt aber ja alles nichts, wenn er so müffelt. Meine Mutter meinte zwar heute, sie riecht es gar nicht so dolle und ich solle einfach mal Raumspray drauf sprühen, die offenporige Farbe würde den Duft aufnehmen, keine Ahnung ... Auf jeden Fall schon einmal ganz lieben Dank für Deine Hilfe.
GLG Heike
P.S. Fast vergessen ... ganz toll dekoriert hast Du und *glasiges* kann ich auch immer nur sehr schwer fotografieren.

Mses Bumblebee hat gesagt…

Liebe Ruth,
Deine Deko's sind ganz wunderbar! Ganz besonders gefällt mir die Herzschachtel, mit den süssen 3 (B)engeln drauf... und dann auch noch selbstgemacht!!
Die Igelbilder sind total schön! Vor einigen Wochen entdeckte ich bei uns im Garten einen gaaanz kleinen Wicht, der irrte da so rum und wusste nicht so recht, wohin und woher. Also hab' ich ihn ins Tierheim gebracht, zusammen mit einer kleinen Reitschülerin von mir. Sie hat ihn Fridolin getauft (sollte es ein Mädchen sein, dann natürlich Fridolina...). Jetzt wird er/sie dort aufgepäppelt bis zum Frühling, dann kann ich ihn/sie wieder abholen und zurück in unseren Garten setzen. Bis jetzt haben wir keine negative Meldung bekommen, also hat er/sie offensichtlich die erste Zeit gut überstanden, und das freut mich sehr!

Ein wundervolles Wochenende wünsche ich Dir,
herzliche Hummelgrüsse,
Andrea

Birgit hat gesagt…

Liebe Ruth, ich kann Deine Freude über die Igelfamilie so gut verstehen. Im letzten Jahr hatten wir auch 3 Babies mit Mama und Papa. Ich war auch total verliebt in die Kleinen. In diesem Jahr sind nur die Alten da, kein Nachwuchs war in Sicht.
Deine Holzrose ist ja absolut traumhaft. Schön hast Du sie mit der Perlenkette dekoriert. Sie edel aus das ganze. Auch Deine übrige Deko gefällt mir natürlich wieder besonders. Um so einen Buchstaben schleiche ich auch schon des längeren herum. Ob mein Mann wohl.....
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,Birgit

Lis hat gesagt…

Deine Deko ist ja wirklich sehr edel und die Schrift in dem Glas sieht echt klasse aus. Ist das mit Word geamcht oder hast ein spezieles Programm daür?
Die Igelfamilie ist echt putzig! Wir bekommen hier in der Stadt kaum welche zu Gesicht und die Einzigen die ich ab und zu mal sehe, liegen leider überfahren auf der Straße :-(

LG Lis

Jana hat gesagt…

Hallo Ruth.
Du hast ja wieder schöne Dekosachen gemacht.Die Holzschachtel ist wunderschön,auch die anderen Dinge.Und das Igelhaus,
die Igel können sich freuen wenn
sie bei dir wohnen.
Wünsche dir einen Schönen kreativen Sonntag.Sei lieb gegrüßt
von Jana.

chrissi hat gesagt…

Hallo liebe Ruth,
romantisch schön, schaut alles aus. Die Rosenblüte aus Holz sieht richtig edel aus.
Das mit den Igelchen ist ja süß. Dein Mann hat sich richtig Mühe mit der Behausung gemacht. Hoffentlich wird es bald wieder bewohnt.
Ich wünsche dir ein superschönes Wochenende.
Liebe Grüße, Chrissi

Regina hat gesagt…

Liebe Ruth,
einfach nur schöööööööööööön!!!!!!
wünsche dir ein schönes Wochenende
Liebe Grüße,Regina

Chrissy hat gesagt…

Liebe Ruth,
was für schöne Dinge du mal wieder gezaubert hast. Möchte auch gar nicht jetzt groß und breit sagen was mir gefällt. Sags in einem Satz, nämlich alles :-)
Ist ja total süss das bei Euch die Igel ein Zuhause gefunden haben.
Wir haben hinter der Garage extra einen großen Laubhaufen gelagert in der Hoffnung das dort auch ein paar Igel Einzug halten. Bis jetzt ist aber glaub ich noch keiner da.
Hoffe es geht dir gut?!

Alles Liebe Christine

Nostalgie-Fee hat gesagt…

Liebe Ruth,

Du hast ja schon schön weihnachtlich dekoriert. Würde auch gut zu meiner Deko passen, die ist heuer auch viel in Silber gehalten. Besonders schön ist die Glasglocke.
Und die Igelchen sind ja putzig. Meine Eltern hatten letztes Jahr auch ein paar kleine Igel im Garten.
Schade, dass sie jetzt weg sind. Aber das Häuschen ist soo schön, da kommen sicher wieder welche.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße,
Tanja

PS: Wenn ich alle fertg gebastelt habe, dann zeig ich Euch die Weihnachtskarten mit Charlie :-)

Rostrose hat gesagt…

Wunderschön hast du dekoriert, liebe Ruth!
Und die Geschichte von der Igelfamilie finde ich rührend. Ich hoffe sehr, ihr bekommt wieder Igel-besuch. Ich liebe diese kleinen Stachel-Gesellen, und es tut mir so leid, dass so viele von ihnen im Straßenverkehr umkommen. Deshalb ist es umso wichtiger, gute Lebensbedingungen für sie zu schaffen!
Ich schick dir ganz liebe Grüße, Traude

Babs hat gesagt…

liebe Ruth,
bei soo vielen lieben und netten Kommentaren fällt mir leider nichts mehr ein, nur...wiedermal alles sehr dekorativ und klasse!!!
Einen angenehmen Sonntag und ganz liebe Grüße von Babs

Kerstin hat gesagt…

Liebe Ruth,
schön hast Du's wieder dekoriert.
Und eure kleinen Gartenbewohner sind ja auch putzig ;-)
LG und einen schönen Sonntag
Kerstin

Akaleia hat gesagt…

Hallo Ruth,
was ein schöner Anblick - nicht nur die Dekos -nein die Igelfamilie. Ich liebe Igel - habe auch schon des Öfteren Igelbabys, die nicht ihr Gewicht hatten über den Winter gebracht.
Seit 4 Jahren haben wir leider keine mehr im Garten - bzw. vielleicht doch und sie haben sich durch die Hunde nicht auf den oberen Gartenteil getraut.
LG
Birgit

Luna hat gesagt…

Ich mag das auch sehr, so inszenieren, die Themen.
Leider habe ich keinen Platz.
Meist muß ich dann wieder alles abbauen.
Oder die Lichtverhältnisse (so wie heute trüb) passen nicht.
Gefällt mir sehr, was ich da alles sehe.
Ja, den Igeln kann man nur Glück wünschen.
Vielleicht war es einfach noch zu warm zum Schlafen.
Du/Ihr habt Euch jedenfalls sehr um sie bemüht gemacht.
GlG Luna ♥♥♥

Lisa Libelle hat gesagt…

Hallo liebe Ruth! Danke für Deinen Kommentar und lieben Worte!
Ohh Deine Igelfamilie Geschichte ist so süss...da wachsen die Vierbeiner ans Herz und dann sind sie plötzlich weg...hoffentlich geht es ihnen gut :) Aber süss die Idee mit Katzenfutter & Rührei!! Du bist auch so eine ViecherSeele :)
Deine Herzschachtel sieht sehr schön aus...gefällt mir sehr gut!
Wünsche Dir gute Nacht und süsse Träume. Herzlichst, Lisa Libelle

Dekoherz hat gesagt…

Schön - die Glasglocken sehen wunderbar aus. Und das ganze Silberarrangement - toll!
Glasglocken gehören auch nicht zu meinen Lieblingsfotomotiven - immer spiegelt was und man sieht nicht was drin ist ...

Die Igelhäuschen sind goldig - ich hoffe sehr, dass sie auch im nächsten Jahr wieder bewohnt werden!

Liebe Grüße
Melanie

My home hat gesagt…

Liebe Ruth,
dass ist ja richtig süß mit Deiner Igelfamilie. Wir haben leider nur einen davon und das seit Jahren. Wir füttern ihn auch mit Katzenfutter durch und er hat nichts besseres zu tun, als mitten im Topf einzuschlafen :0))).
Zu Deiner Deko, sie ist wieder einmal wunderschön. Aber sag mal, die Holzrose ist ja ein Traum!!!!! Sie ist wunderwunderschön!!!!!!!
Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche und ganz, ganz liebe Grüße Barbara

evcilik hat gesagt…

hallo liebe Ruth,die sind sehr schön. wie immer du hast wunderschöne dinge..
die weisse rose aus holz,gefaehlt mir sehr..
danke sehr für ide schöne bilder.
liebe grüsse,İjlal..

vomFeental hat gesagt…

Liebe Ruth,
schöne Sachen zeigst Du uns! Und die Igel - sooo süß! Ich mag die Kleinen ja total und finde es toll, daß Ihr Euch gleich so super um die Familie gekümmert habt. Das Bild mit dem Jungen mitten im Futter ist natürlich genial.... *lach*
Liebe Grüße von
der Igelfreundin Iris ♥

Lovely Vintage hat gesagt…

... tolle Fotos! GLG; Bea