Mittwoch, 26. August 2009

Bad Münstereifel

Ein Besuch im schönen Städtchen
Bad Münstereifel -
ihr wisst schon: wo Heino wohnt -
hier hat er auch sein Cafe -
hier gibt es einen wunderschönen Deko-Laden
und....
einen Blumen-Tilda-Deko-Laden - süüüß -

liebe Grüße - Ruth

Kommentare:

Musenkuesse hat gesagt…

Liebe Ruth,
den Ort Bad Münstereifel haben wir auch schon besucht. Hier ist es so richtig "schnuckelig". Altes Fachwerk, enge Gassen, viele Cafe's und natürlich auch das legendäre Cafe von Heino. Wir waren allerdings nicht drin, sondern sind nur daran vorbei geschlendert. Kurzum: Bad Münstereifel ist einen Besuch wert.

Liebe Grüße
Tina

Chrissy hat gesagt…

Liebe Ruth,
was für ein schönes kleines Städtchen. Ich mag solche Häuser. Wir waren ja vor wenigen Monaten erst in Deutschland und haben demnächst (hoffentlich) vor wieder zu fahren. Vielleicht kennst du Eching am Ammersee. Da solls wieder hingehn. Ist nicht weit von München entfernt. Bin gespannt ob die Reise dahin klappt. Denn wenn ich den Job wo ich heute bewerben war doch bekomme dann schauts schlecht mit hinfahren aus.
Bist du denn auch im Dekoladen und im Blumenladen gewesen?
An der Katzenfront nix neues bei uns. Im Gegenteil es wird tagtäglich schlimmer. Heute war ich wieder in der Putzerei meine Decke abgeben, leider lag die unter Nicos Decke und es hat sie wieder erwischt. Die in der Putzerei freuen sich schon über mich als Stammkundin, meine Geldbörse freuts nicht. Wahrscheinlich werde ich mir demnächst beim Schweden eine waschbare Decke kaufen. Kommt wohl auf die Dauer billiger..
Huch.. jetzt hab ich schon wieder so viel geschrieben. Aber für mich ist das irgendwie wie unterhalten und ich freue mich auch immer unheimlich über deine langen Kommentare bei mir.
Wünsche dir noch einen wunderschönen Abend, lass es dir gut gehen.
Liebe Gruß Christine

Crazychristine hat gesagt…

Ich liebe diese Häuser und engen Gässchen
Da hast du eine wunderschöne Collage gezaubert, sieht toll aus...
Da würde sich ein Besuch lohnen.

Liebe Grüsse,
Christine

Wohnscheune hat gesagt…

Hej,
bist du die Bestellung mit den Bändern?

Grüßis
Simone

Jana hat gesagt…

Hallöchen Ruth,ja Bad-Münstereifel
ist schön.Waren auch schon mal dort.Überhaupt ist es in der Eifel schön.Man kann viel unternehmen
und wandern. Ich liebe alte Städte
und Fachwerkhäuser.

Liebe Grüße Jana

Wonni hat gesagt…

Hallo!
Oh, wie schön das Städtchen!
Ein wahres Schmuckstück.
Klasse finde ich aber auch Deine Windlichter! *schwärm*

Danke, dass Du Chip hilfst!!!

LG
Wonni

evcilik hat gesagt…

hallo ruth,danke schön für deine schöne gedanken und für deine besuch an meine seite...

Dekoherz hat gesagt…

So viel Fachwerk - toll! Wusste gar nicht dass Heino da her kommt :o)

Liebe Grüße
Melanie

Chrissy hat gesagt…

Liebe Ruth,

danke dir für deine lieben Worte.
Da sich die Firma bis dato noch nicht gemeldet hat sehe ich wohl keinen großartigen Handlungsbedarf was die Unterbringung Nicos betrifft. Ich hätte ihn statt bis 15 Uhr einfach eine Stunde länger in den Kindergarten gehen lassen und die Schwiegereltern dann bekniet...
Wie du auf meinem Blog siehst bin ich fleissig gewesen. Es hat echt viel viel Spass gemacht, aber jetzt spür ich schon das ich ziemlich kaputt bin. Nix mehr so motiviert wie gestern noch.
Die Katzen wurden beide von mir heute hinausbefördert nachdem gestern wieder mein Bett dran glauben musste. Bis zur Matratze hinunter. Womit wir bei Matratze Nr. 2 auf der Einkaufsliste wären. Den Geruch krieg ich nie wieder raus :-(
Jetzt werden sie vorerst mal Draussenkatzen bleiben müssen. Wir werden hoffentlich in den nächsten Tagen eine Lösung finden. Aber ich bin mehr als genervt zur Zeit, die Waschmaschine läuft auf Hochtouren.
Wünsch dir einen schönen Tag.
Lieben Gruß Christine

Lovely Vintage hat gesagt…

... ein wirklich schönes Städtchen! GLG, Bea ;))

Julikind ein sanfter Hauch im Leben hat gesagt…

Hallo Ruth,
Danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Du magst ja anscheinend auch sehr die Eifel :0))
Die Bedienung aus dem Heino Cafe züchtet Heilige B Katzen von ihr hab ich die Lucie :0)
Ich werde dich jetzt auch öfters besuchen kommen.
Sei lieb gegrüßt
Ursula