Dienstag, 28. November 2017

Hallo ihr Lieben - 
ich liebe die besinnliche Adventszeit mit ihren
Weihnachtsliedern und Märkten -
Plätzchen backen - Geschenke und Weihnachts-
essen planen - im Garten und
Haus dekorieren - und die herrlichen
Düfte genießen -
wer Lust hat, schaut sich meine Deko an:

 natürlich habe ich auch an die Vögelchen gedacht
und kleine Küchlein gemacht

 auch der Balkon ist dekoriert

 dieses Jahr ist dies unser "Adventskranz" - 
die Kerzen sollten rundum verteilt werden...
aber einen so großen Teller hab ich nicht 

 es macht mir Spaß, auch Geschirr zu dekorieren -
die kleinen Fläschchen hab ich mit Naturmaterial gefüllt - 
die beiden Gläser außen wurden mit Folie gesprüht

 in der Diele steht dieser kleine Korb

 den Eckschrank habe ich mit Naturmaterialien geschmückt -
das Elfenhäuschen rechts hab ich selbst gemacht

 auch auf der Fensterbank im Esszimmer steht Deko -
allerdings hab ich im Wohnzimmer darauf verzichtet, da 
unser Logan gerne dort liegt


 auf dem Wohnzimmertisch hab ich Sprungfedern
mit Kerzen dekoriert -

 auch die Leiter musste dran glauben

 die kleinen Guglhupfe hab ich schon lange vorher
aus Fondant hergestellt

 die Schneemänner hat mein lieber Mann sich ausgesucht


 verschiedene Zapfen, Nüsse und Gewürze
schmücken die Etagere


 ich liebe diese alte Tür -
 der Stern links hat noch rostige Hirsche und -Bäume
und eine Rückwand bekommen -
von Herzen wünsche ich euch allen eine
wundervolle Adventszeit - 

eure

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Hallo ihr Lieben - 
wir haben einen Ausflug nach Kommern
gemacht - ins Freilichtmuseum - 
seht selbst:
 ein wunderschönes Gelände, das Ruhe ausstrahlt

 eine alte Post

 ob die Leute früher wirklich zu zweit......

 eine Ausstellung zeigt das Leben vor 100 Jahren




 wunderschöne alte Häuser aus verschiedenen Gegenden
Deutschlands wurden hier wieder aufgebaut


 ein Korbmacher

 schöne Bauerngärten




 die Inneneinrichtung lässt so manches 
Shabby-Herz höher schlagen


 auf den alten Höfen sieht man auch lebende Tiere:
Schweine, ein Pferd, einen Esel, Gänse, Hühner, Ziegen....

 im Garten dieses alten Gebäudes haben wir lecker
zu Mittag gegessen - umgeben von einer Hühnerschar

ich hoffe, unser Ausflug hat euch gefallen -
vielleicht fahrt ihr auch mal hin -

ich schicke euch ganz liebe Grüße - eure

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Ihr Lieben - 
heute zeige ich euch Bilder 
von unserer Tour durch das Ahrtal
 das ist die Kreisstadt Ahrweiler mit ihren 4 Stadttoren und
der schönen alten Stadtmauer




ein Weindorf reiht sich an das andere - 
die Ahr ist bekannt durch die leckeren Rotweine -
 
ab hier seht ihr Bilder von Rech an der Ahr



nun folgt die Kosterruine Marienthal - 
hier gibt es noch einen echten Bunker
und die schönen Weinberge




ich wünsche euch eine wundervolle herbstliche Zeit 
alles Liebe